OSS aus Australien

Zur Zeit befindet sich unser Sensei Thomas noch in Australien. Der Aufenthalt mit einer Auswahl des DJKB- Teams und deutschen Sensei`s ist in drei Karate-Stops aufgeteilt, Melbourne- Mackay- Sydney. Neben dem Kadertraining und einem Gasttraining im Dojo, dass Thomas zur Vorbereitung auf die Vergleichskämpfe leitete, konnten alle mitgereisten Karateka bei Sensei Ochi, Sensei Keith Geyer und Sensei Lutie Van Den …

GASSHUKU 2018 mit Dan-Prüfungen

Der diesjährige Gasshuku fand in Baden-Baden statt. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit tropischen Temperaturen. Mit viel Spirit und Einsatz gingen die Bremer SHOGUN-Karateka zu ihren täglichen drei Trainingseinheiten und hatten viel Spaß am internationalen Karate-Miteinander. Einen weiteren Schritt auf ihrem Karateweg machten zwei langjährige SHOGUN-Karateka und legten mit Erfolg ihre jeweilige Dan-Prüfung unter den erfahrenen Augen von Sensei …

Südafrikanische Karatekoryphäe bei SHOGUN

Auch in diesem Jahr gab sich Sensei Malcolm Dorfmen ( 8. Dan) die Ehre auf seiner Lehrgangstour zwischen Magdeburg und Siegen einen Zwischenstop im Karatedojo SHOGUN einzulegen. Durch den engen Kontakt zu SHOGUN-Trainer  Thomas Schulze (6. Dan) kommte der Karateexperte mit Freude in unser Dojo. Und überzeugt durch seine Methodik, Geradlinigkeit und vorallem seinem Spirit. Vielen Dank und OSS Sensei …

Medaillen bei Karate-DM 2018

Ein tolles Ergebnis für SHOGUN Bremen Letztes Wochenende konnten zwei starke SHOGUN-Kämpfer Medaillen von der Deutschen Karatemeisterschaft in Bochum nach Bremen bringen. Super!!!! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! 1. Platz Flamur Mlokit ( Kihon-Ippon-Kumite, Jungen, 9-11 Jahre) 2. Platz Christian Jürgens ( Kumite, Männer + 38 Jahre) 3. Platz Flamur Mlokit ( Kata, Jungen, 9-11 Jahre) Ein Dank an das gesamte SHGOUN-Team, das …

SHOGUN auf der Ost-DM 2018

SHOGUN konnte weitere Medaillen sammeln. Vergangenes Wochenende war das SHOGUN- Team voll im Einsatz auf der diesjährigen Ostdeutschen Meisterschaft in Schwerin. 1. Platz Elena Schulze ( Kumite, 16-17 Jahre)                                                                                                                               2. Platz Enes Redah ( Kihon-Ippon-Kumite, 9-11 Jahre)                                                                                                          3. Platz Flamur Mlokit ( Kihon-Ippon-Kumite, 9-11 Jahre)                                                                                                      3. Platz Noel Vollstedt ( Kihon-Ippon-Kumite, 9-11 Jahre) 2. Platz Elena Schulze ( Kata, 16-17 …

SHOGUN- Osterferien

Liebe Karatekinder, während der gesamten Osterferien bleibt der Gemeindesaal in Findorff geschlossen!   Am Montag 19.4.18 reguläres Kindertraining! Anfänger 16:45- 17:30 Uhr, Weißgurte + Farbgurte 17:45 – 18:30 Uhr   Die fortgeschrittenen Kinder können während der Osterferien gerne in den Abendgruppen mittrainieren, die Anfängerkinder haben dananch 2 Wochen Osterpause. Ab Donnerstag 5.4. und Montag 9.4.18 findet Euer Karatetraining wieder wie …

Elbe-Cup 2018

Der Startschuß für das Wettkampfjahr 2018 ist gefallen. Und unsere SHOGUN-Athleten waren motiviert am diesjährigen Elbe-Cup in Magdeburg am Start. Vorweg: alle haben eine tolle Leistung gezeigt! Und für zwei SHOGUN-Karateka ist der Einsatz mit Medaillen belohnt worden. 2. Platz ( Kata, 16-17 Jahre) und 3. Platz ( Kumite, 16- 17 Jahre)                               Elena Schulze 3. …

1. Stützpunkt 2018 in Hannover/ Lehrte

SHOGUN-Kid´s und Teens und unser routinierter Sensei Christian haben Vollgas gegeben auf dem ersten Training des Stützpunkt NORD. Hier können Nachwuchswettkämpfer und junge Talente ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und über den Tellerrand des eigenen Dojo`s schauen. Mit weiteren 120 Teilnehmer aus Nord- und Ostdeutschland wurde gemeinsam geschwitzt und Erfahrung gesammelt. OSS !!!

JKA-Cup 2017 in Bottrop

Um Erfahrungen reicher sind die SHOGUN-Starter vom traditionsreichen JKA-Cup in Bottrop zurück gekehrt. Zu Plazierungen hat es dieses Mal nicht gereicht. Umso wertvoller die Erfahrungen sich gegen sehr gute Gegner behauptet zu haben trotz Erkältung und Müdigkeit. Und in diesem Sinne ein mutiger und respektvoller Karateka zu werden.